Klimt VR Experience, das Virtual-Reality-Erlebnis

Mit Klimt VR Experience wird dem Besucher die Möglichkeit geboten, in Klimts Gemälde einzudringen. Dank einer von Orwell (Mailand) speziell entwickelten App eröffnet das Konzept des Eintauchens neue Paradigmen der Möglichkeiten für Virtual-Reality-Betrachter von Oculus Samsung Gear VR.

 

Tatsächlich wird dem Publikum von Klimt Experience die Möglichkeit geboten, in die Kunst des großen österreichischen Malers einzutreten, indem man einfach die Zuschauer trägt. Die Öffentlichkeit wird sich daher mit der Dimension auseinandersetzen können, die in der Klimtschen Kunst fehlt: Tiefe. In "Beethovens Sala del Fregio" können Sie navigieren, von wo aus Sie eine Reise unternehmen, um den Raum jenseits der Barriere zu entdecken, die durch den Rahmen der Gemälde gebildet wird, um die vom großen österreichischen Maler gemalten Landschaften zu erkunden und sich den Liebenden zu nähern, die in der Kuss Sie umarmen und erleben das zentrifugale Entweichen der einzelnen Elemente, die auf ihren Mänteln erscheinen, und beobachten im Fall des Porträts von Adele Bloch Bauer I die Zersetzung des Zierapparats oder die Anwesenheit bei der Geburt des Baum des Lebens.

gcevents.png

Organizzato da

VkLFqi1e.png

In collaborazione con

Palacinema-Locarno.png
Raiffeisen.png
Emme su bianco.png
Logo EcoSwiss (con www) trsp.png
TIO-20-minuti.png
RSI-Rete-1.png
Tessiner-Zeitung.png
Ascona-Locarno.png
ticketcorner.png
biglietteria.png

Prevendite